• header01
  • header02
  • header03
  • header10
  • header05
  • header06
  • header07
  • wowslider
  • header09
jquery carousel by WOWSlider.com v8.7

Brazilian Jiu-Jitsu

divider2

Brazilian Jiu Jitsu

Das Brasilianische Jiu-Jitsu (eng. Brazilian Jiu-Jitsu oder kurz BJJ) ist eine brasilianische Abwandlung und Weiterentwicklung der traditionellen japanischen Kampfkünste Jiu-Jitsu und Kodokan Judo.

BJJ gehört zur Familie der Grappling-Stile, die aus ringerischen Kampfkünsten bzw. Kampfsportarten bestehen. Der BJJ-ler verwendet dabei Techniken, die den Gegner greifen, werfen, hebeln und würgen anstelle ihn zu schlagen und zu treten.

Die Schwerpunkte liegen hierbei auf die Dominanz über den Gegner auf dem Boden. Der Gegenspieler wird dabei durch Wurftechniken zu Boden gebracht, worauf der eigentliche Bodenkampf vollzogen wird. Durch Halte- und Hebeltechniken versuchen beide Kämpfer den anderen zu kontrollieren und bei Gelegenheit zur Aufgabe zu zwingen. Dies erfordert ein hohes Maß an technischem Verständnis und taktischem Vorgehen – was man alles bei uns lernen kann!

Unsere BJJ und
Submission Wrestling Trainingszeiten

divider2

 MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
09 - 10 Uhr              
             
10 - 11 Uhr           10:00 - 12:00 Uhr
BJJ Drills
 
           
11 - 12 Uhr              
             
12 - 13 Uhr              
             
13 - 14 Uhr              
             
14 - 15 Uhr              
             
15 - 16 Uhr              
             
16 - 17 Uhr              
             
17 - 18 Uhr              
             
18 - 19 Uhr     18:00 - 19:00 Uhr
BJJ Basics
  18:00 - 19:30 Uhr
BJJ Advanced
(ab Blaugurt)
   
         
19 - 20 Uhr   19:00 - 20:30 Uhr
Brazilian Jiu-Jitsu
  19:00 - 20:30 Uhr
Submission Wrestling
   
         
20 - 21 Uhr 20:00 - 21:00 Uhr
BJJ / NoGi Sparring
       
           

Und nach Vereinbarung. Achtet bitte auf Änderungen während der Ferien und unserer Seminare und Veranstaltungen
Facebook hält euch immer auf dem Laufenden!


Die Geschichte des Brasilianischen Jiu-Jitsu

divider2

Brasilien

BRASILIEN!

Die Brüder Carlos und Helio Gracie entwickelten das Brasilianische Jiu-Jitsu als Variante des Kodokan Judo. Carlos lernte Judo von Mitsuyo Maeda und gab sein Wissen an seinen jüngeren Bruder Helio weiter. Helio war körperlich eher schmächtig und konnte viele der traditionellen Judo Techniken nicht optimal anwenden.

Aus diesem Grund veränderte er die Mechanik und Hebelwirkung vieler Techniken und machte sie somit effektiver und auch für körperlich schwächere Personen anwendbar. Kleinere oder auch weibliche Judokas konnten sich so fort an mit minimaler Kraft effektiv gegen viel größere Gegner verteidigen und diese auch besiegen.

Helio und Carlos unterrichteten ihre Kinder im Judo und brachten ihnen auch die neuen Möglichkeiten des Brasilianischen Jiu-Jitsu bei.  So erschufen sie die nächste Generation von Kämpfern und Lehrern, die das Brasilianische Jiu-Jitsu weiter verbreiteten und die Effizienz dieses Stiles in vielen Herausforderungen immer wieder bewiesen.

Helio Gracie - der Vater des BJJ

divider2

Helio Gracie

Helio (* 1. Okt. 1913 bis † 29. Jan. 2009) gilt als Vater des BJJ Universums.

Er war der jüngste Sohn von insgesamt acht Geschwistern des Ehepaares Cesalina und Gastao Gracie.

Er war eher schmächtig und oft Gesundheitlich angeschlagen. Trotz seiner körperlichen „Einschränkungen“ war Helio ein leidenschaftlicher Sportler. Er war bereits in jungen Jahren Steuermann des örtlichen Rudererteams und Wettkampfschwimmer in Rio de Janeiro, Brasilien. Mit 16 begann er seinen älteren Brüdern bei deren Kano Jiu-Jitsu Training (heute besser bekannt als Judo) über die Schultern zu schauen. Sein älterer Bruder Carlos erkannte Helios Begeisterung für diese Kampfsportart und entschloss sich auch ihn in der hohen Kunst des Judo zu unterrichten.

Und obwohl Helio in den Techniken theoretisch sicher war, machte ihm die praktische Ausführung, aufgrund seiner kleinen Statur und geringen Gewichts, große Mühe. Daher studierte er die diese Kunst des dem Kano Jiu-Jitsu, um sie für seine Bedürfnisse zu optimieren. Mit der Unterstützung seines Bruders Carlos entwickelten sie neue Wege, Mittel und Methoden, die mit geringem Aufwand eingesetzt werden konnten. Durch diese optimierten Techniken war es Helio nun möglich, sich gegen viel größere Gegner zu verteidigen und sie sogar zu besiegen.

Helio war bis zu seinem Tod der einzige lebende 10.-Grad-Großmeister des BJJ Systems.

BJJ heute

divider2

Octagon

Das Brasilianische Jiu-Jitsu ist heute auf der ganzen Welt verbreitet und erfreut sich immer weiter steigender Beliebtheit.

Anfang der 90ger Jahre  eröffnete Rorion Gracie, einer von Helios Söhnen, in Los Angeles eine große BJJ Akademie und erschuf zusammen mit mit Werbefachmann Art Davie die legendären „Ultimate Fighting Championships“ (besser bekannt als UFC). Dabei handelt es sich um einen Wettkampf der unter bestimmten Regeln alle Formen der Kampfkünste, darunter auch BJJ, erlaubt. Ziel ist es in einem fairen Wettstreit den Gegner K.O. zu schlagen oder ihn zur Aufgabe - einer sogenannten Submission - zu zwingen.

Heute ist die UFC der weltweit größte „Mixed Martial Arts“ (besser bekannt unter MMA) Veranstalter und damit auch Marktführer.

Anfang der Nullerjahre (2002) gründete Carlos Gracie Jr. den größten BJJ Verband der Welt: Die „International Brazilian Jiu-Jitsu Federation“ (kurz IBJJF). Sie ist Ausrichter der weltweit größten BJJ Turniere, darunter die „World Jiu-Jitsu Championships“ oder auch die „European Open Jiu-Jitsu Championships“.

Heutzutage finden immer neue Verbände und Ausrichtungen ihren Weg zu großer Bekanntheit. Dadurch wächst nicht nur die Möglichkeiten sich in diesem großartigen Sport zu messen und weiterzuentwickeln, sondern auch die Attraktivität für Sponsoren und Werbegeber, die BJJ als Plattform für ihre Kommunikation nutzen.

!!! Bei uns muss keiner an Wettkämpfen teilnehmen !!! Aber wer das möchte wird von uns darin unterstützt. Viele von uns nehmen regelmäßig und auch sehr erfolgreich an vielen verschiedenen Wettkämpfen teil.

BJJ Graduierung und Gurtsystem

divider2

BJJ Gurtsystem

Unser Gurtsystem richtet sich nach den internationalen Vorgaben der IBJJF und können hier in englischer Sprache heruntergeladen werden:

IBJJF General System of Graduation

BJJ Regeln

divider2

BJJ Regeln

Unser allgemeines* Regelwerk richtet sich nach den internationalen Vorgaben der IBJJF und können hier in englischer Sprache heruntergeladen werden:

IBJJF Rule Book v4.0

*allgemein, weil es auch Turniere gibt, an denen die Regeln von den Vorgaben des IBJJFs vereinzelnd abweichen können.